Das 1530 gegrün­de­te Rats­gym­na­si­um Min­den (RGM) setzt als „Kul­tur­gym­na­si­um NRW“ einen Schwer­punkt im musisch-ästhe­ti­schen Bereich. Das Ganz­tags­gym­na­si­um pflegt welt­weit meh­re­re Schul­part­ner­schaf­ten und regt auch zu län­ger­fris­ti­gen Aus­lands­auf­ent­hal­ten an, die sys­te­ma­tisch beglei­tet wer­den. Die wirt­schafts­star­ke Mit­tel­stadt Min­den hat einen rela­tiv gerin­gen Anteil nicht­deut­scher Staats­an­ge­hö­ri­ger, der durch die Auf­nah­me von Geflüch­te­ten vor allem aus Syri­en in den letz­ten Jah­ren rasch gewach­sen ist.

Zum Tra­MiS-Schul­por­trait